Verrohrung

Rörum ist ein ruhiger Lieblingsort. Die Dorfstraße schlängelt sich fast anmutig durch das alte Dorf Rörum, mit Häusern auf beiden Seiten. Das Gelände um Rörum ist besonders hügelig, und zwei Bäche fließen durch das Dorf.

In Rörum gibt es zwei Schulen, eine städtische Schule und die Sophiaskolan (F-9), deren Grundidee von der Waldorfpädagogik abgeleitet ist. In einem der alten Bauernhöfe nördlich der Kirche befindet sich die andere, Fridhem, die eine Waldorf-Vorschule ist. Die Siedlung in Rörum ist gemischt. Es gibt größere und kleinere Bauernhöfe, die mit richtig alten Fachwerkhäusern durchsetzt sind. Östlich des Dorfes gibt es viele Obstplantagen, darunter auch die Musterplantage Orelundmit seinem beliebten Obst- und Delikatessenladen, Der Grüne Laden.

Gleich südlich von Orelund liegt der Golfplatz Lilla Vik und westlich davon ein weiterer Achtzehn-Loch-Platz, Tiefes Tal. Etwas außerhalb des Dorfes befinden sich die TV-berühmten Mandelmann-Gärten sowie die Französische Creperie. Vorbei an der Kirche im Osten, führt die Straße zu fantastischen Rörum Strand und Die besetzten Häuser das ein sehr beliebtes Wandergebiet ist.

Im Dorf gibt es mehrere Künstler, was sich vor allem beim Osterfest mit einem Kunstparcours bemerkbar macht. Die nächstgelegenen größeren Städte mit Schulen und anderen Dienstleistungen sind St. Olof sieben Kilometer weiter westlich, Kivik fünf Kilometer weiter nördlich und Simrishamn eine Meile weiter südlich. Busverbindungen nach Norden und Süden gibt es auf der Linie 9. Eine Buslinie führt auch in Richtung Westen über Ö. Eimerblätter und Gladsax zu Simrishamn.

Schließen Sie sich mehr als 10k+ Abonnenten an

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit allem, was Sie über Österlen wissen müssen!
2024
Reiseziel Österlen AB
info@osterlen.se
de_DE