Raskarum

Einen Kilometer östlich von St. Olof, an der Straße zwischen Rörum und St. Olof, liegt das kleine Dorf Raskarum. Die Umgebung ist hügelig mit kleinen Feldern, Weiden, Sümpfen und Wald. Hier finden wir Fridhills Kyckling, das mit seinen Hühnerprodukten sehr erfolgreich ist.

Raskarum ist nicht groß, aber diese beiden Namen ziehen fast das ganze Jahr über viele Besucher an. Es gibt auch eine Hundepension. Die Siedlung ist gemischt. Es dominieren landwirtschaftliche Betriebe, und das Dorf hat sich traditionell auf die Geflügelzucht spezialisiert.

In Raskarum gibt es zwei Nebenstraßen. Die Straße nach Ljunglyckorna schlängelt sich durch Wälder und kleine landwirtschaftliche Flächen und zweigt nach Snapparp und Gyllebosjön ab. Der nördliche Abzweig führt zu den Bästekille-Hügeln und nach Södra Mellby. Beide Routen belohnen denjenigen, der einen Abstecher machen möchte, mit sehr schöner, hügeliger Natur, Buchenwäldern, Wacholderhängen, glitzernden Wasserspiegeln, Feuchtgebieten und Torfmooren.

Die nächste größere Gemeinde mit Schule, Altersheim, Geschäft, Restaurant, Sportplatz, Schwimmbad und Kirche ist S:t Olof, aber auch nach Kivik ist es nicht weit, sechs Kilometer.

Schließen Sie sich mehr als 10k+ Abonnenten an

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit allem, was Sie über Österlen wissen müssen!
2024
Reiseziel Österlen AB
info@osterlen.se